Berufliche Integration

Die berufliche Integration öffnet die Tür zur Berufsausbildung und unterstützt im Arbeitsalltag.

Eine visuelle Beeinträchtigung wie auch eine körperliche, kognitive oder psychische Beeinträchtigung kann die Berufswahl, den Ausbildungsverlauf oder das Berufsleben erschweren. Das Fachteam Berufliche Integration bietet eine breite Palette von Dienstleistungen – auch im Auftrag von IV-Stellen – an, unter anderem:

  • Sehbehinderungsspezifische Abklärungen
  • Berufsspezifische Abklärungen
  • Hilfsmittel-Trainings  bei visueller Beeinträchtigung
  • Beratung und Schulung am Arbeitsplatz
  • Erstausbildungen oder Umschulungen in verschiedenen Berufsfeldern

Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Gespräch.

Eliane Boss

Eliane Boss
Leitung Beraten B
031 306 36 01

 

Beraten

Mit visueller Beeinträchtigung den Lebens- und Berufsalltag aktiv gestalten. Beraten B stärkt meine Perspektive.