Arbeiten mit sozialagogischer, aktivierender Unterstützung

Das Angebot richtet sich an Klienten/-innen mit mittlerer bis sehr schwerer mehrfacher Beeinträchtigung. Im Zentrum steht eine sinngebende Tagesstruktur in Ergänzung zum Wohnen und zur Freizeit.

Für rund 82 interne und 15 externe Teilnehmer/-innen stehen verschiedene Angebote für eine sinngebende Tagesstruktur zur Verfügung.

Die Angebote sind vielfältig gestaltet: Dazu gehören der Einbezug und die Unterstützung der individuellen Ressourcen, in einer Gruppe oder alleine etwas herzustellen und sich über das Erreichte zu freuen oder auch sinnliche, musische und kulturelle Sequenzen. Für ältere und alte Bewohner/-innen steht ein spezielles Angebot zur Verfügung, das auf deren Alltag und Bedürfnisse abgestimmt ist.

Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Gespräch.

Franziska Baumgartner Abella

Franziska Baumgartner Abella
Leitung Ergänzende Angebote
031 306 35 11

 

Arbeiten

Arbeiten bedeutet zu lernen, sich zu bewähren und zu wachsen. Arbeiten stärkt das Vertrauen in mich und in mein Umfeld.

Arbeiten mit arbeitsagogischer Unterstützung

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung im erwerbsfähigen Alter mit einer Teil- oder Vollrente (IV, SUVA), die dauerhaft oder vorübergehend einer Anstellung mit arbeitsagogischer Unterstützung nachfragen.

Rund 180 Mitarbeiter/-innen mit leichter bis mittlerer Beeinträchtigung arbeiten mit arbeitsagogischer Unterstützung in einer Vielzahl von möglichen Arbeitsfeldern in der Produktion oder im Dienstleistungsbereich: im Betrieb B,...