Für das Gemeinschaftliche Wohnen suchen wir per 1. März 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen

Bereichsleiter/-in für zwei Wohngruppen, 80% bis 100%

Im B leben 82 Bewohner/-innen mit mittlerer bis sehr schwerer Mehrfachbeeinträchtigung. Interprofessionelle Teams mit Schwerpunkt Sozialpädagogik und Pflege unterstützen und begleiten die Bewohner/-innen in ihrem persönlichen Alltag. Dabei gilt: So viel Eigenständigkeit und Normalität wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig, getragen von Respekt und Wertschätzung.

Ihre Aufgaben
Sie sind für die personelle, fachliche und finanzielle Führung der Wohngruppen mit 17 Bewohner/-innen im Alter zwischen 21 und 59 Jahren und für ein Team mit 20 Mitarbeiter/-innen verantwortlich. Sie stellen mit dem Team die individuelle Pflege- und Unterstützungsqualität sicher und entwickeln diese abgestützt auf die individuellen Ressourcen und Bedürfnisse der Klienten/-innen weiter. Sie coachen das Team in spezifischen Fragestellungen, wie zum Beispiel in fachlichen und organisatorischen Entwicklungsthemen oder in der Leistungserfassung RAI-NH und elektronischen Pflegedokumentation. Für die Klienten/-innen, Angehörigen und weitere Stellen sind Sie eine kompetente, umsichtige und verlässliche Ansprechperson. Als Kadermitglied übernehmen Sie in der Funktion der Hausverantwortung Wochenenddienste und arbeiten auch an übergeordneten Themen und Projekten mit.

Ihr Profil

Mit einer Ausbildung in Sozialpädagogik oder Pflege HF/FH verfügen Sie über fundierte Praxis in der Pflege und Begleitung von Menschen mit schwerer Mehrfachbeeinträchtigung. Zudem haben Sie sich bereits in einer vergleichbaren Führungsaufgabe bewährt. Sie arbeiten strukturiert, zielführend, agieren auch in hektischen oder belastenden Situationen überlegt und mit Blick auf das Machbare. Offenheit, Flexibilität, Fähigkeit zur Reflexion und Auseinandersetzung zeichnen Sie ebenso aus wie Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Sie arbeiten gerne mit und für Menschen.

Ihre Zukunft

Es erwartet Sie eine vielseitige Führungsaufgabe und ein erfahrenes sowie engagiertes Team. Faire Anstellungsbedingungen, Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sowie das Arbeiten in einem lebendigen Umfeld gehören ebenso dazu.

Ihr nächster Schritt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aktuellem Strafregisterauszug bis zum 24. Januar 2021 an die Blinden- und Behindertenzentrum Bern AG, Samara Flückiger, Human Resources Management, Neufeldstrasse 95, Postfach, 3001 Bern; per E-Mail an samara.flueckiger@b-bern.ch.


Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Irène Marti Anliker, Gesamtbereichsleitung Wohnen, Telefon 031 306 31 16.


Stelleninserat PDF

Offene Stellen