Ausbildung für Menschen mit einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung

Ausbildung in «Sozialer Betreuung»

Die Ausbildung richtet sich an Menschen mit einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung und die in einer IV-Rentenabklärung sind oder bereits eine IV-Rente oder Leistungen der Sozialhilfe erhalten.

Die Ausbildung in «Sozialer Betreuung» eröffnet den Weg zu einer sinngebenden und abwechslungsreichen Tätigkeit als zukünftige Besuchsmitarbeiter/-in. In der viermonatigen Ausbildung werden zukünftige Besuchsmitarbeiter/-innen auf ihre Tätigkeit vorbereitet, um auf die vielfältigen Bedürfnisse ihrer zukünftigen Kunden/-innen kompetent eingehen und mit erwartbaren Situationen – auch mit Konflikten oder mit Nähe und Distanz – angepasst umgehen zu können.

Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Gespräch.

Pia Monika Schneider

Pia Monika Schneider
Leitung Besuchsdienst
031 306 36 50

Flyer Ausbildung 2022 (PDF)

Offene Stellen