Mo 31. Oktober 2022 Interne Weiterbildung, Förderung von Resilienz im Arbeits- und Lebensalltag (MA)

13.30 Uhr, Sitzungszimmer 1

In unserem Lebens- und Berufsalltag sind wir vielfältigen Stressfaktoren ausgesetzt, welche wir oftmals gut bewältigen können. Allerdings gibt es auch Stresssituationen, die uns längerfristig überfordern. Dies kann zu psychosomatischen, gesundheitlichen Problemen führen und hat somit einen bedeutsamen Einfluss auf unsere Lebensqualität und unser Wohlbefinden. Die Verantwortung der Gesundheitserhaltung liegt sowohl bei mir selbst wie auch bei der Arbeitgeberin.

Inhalt/Ziel

  • Welche Bedeutung und Auswirkung hat Stress auf unsere Gesundheit?
  • Was löst in unserem Arbeits- und Lebensalltag Stress aus?
  • Hilfreiche Bewältigungsstrategien in Bezug auf Stress erarbeiten
  • Was bedeuten die Begriffe Resilienz, Kohärenzgefühl, Ressourcen und Recovery und wie hängen diese zusammen?
  • Wie lässt sich die persönliche Widerstandsfähigkeit fördern?
  • Welchen Beitrag kann die Arbeitgeberin zur Gesundheitsförderung beitragen?

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen
Kursgrösse: max. 9 Personen
Datum Teil 1: 31. Oktober 2022
Datum Teil 2: 14. November 2022
Zeit: 13.30–17.00 Uhr
Ort: Sitzungszimmer 1
Bemerkung: gilt als Arbeitszeit
Leitung: René Hadorn, Pflegefachmann Schwerpunkt Psychiatrie, Erwachsenenbildner, Supervisor und Coach

Agenda