Di 15. Dezember 2020 Fachinput Autismus-Spektrum-Störungen (neu)

13.30 Uhr, Sitzungszimmer 1+2

Autismus-Spektrum-Störungen, ASS-Spektrum, Asperger, Aspie, Frühkindlicher Autismus … Autismus in unterschiedlicher Benennung und Form wird heute breit diskutiert. Als Fachpersonen begegnen wir immer mehr Personen mit dieser besonderen Art der Wahrnehmung. Aber was heisst das genau? Woher kommen diese Begrifflichkeiten? Was sind Kriterien für diese Diagnose? Was sind die Besonderheiten des autistischen Denkens und wie können wir in der Begleitung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen auf diese Besonderheiten achten und reagieren?

Inhalt/Ziel

  • Begrifflichkeiten und Diagnosekriterien von Autismus-Spektrum-Störungen kennen
  • Besonderheiten des autistischen Denkens und der autistischen Wahrnehmung kennen
  • Mögliche methodische Ansätze und therapeutische Interventionen für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen kennen lernen

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen
Kursgrösse: max. 21 Personen
Datum: 15. Dezember 2020
Zeit: 13.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Sitzungszimmer 1+2
Bemerkung: gilt als Arbeitszeit
Leitung: Jeannine Ita, Sozialarbeiterin FH, Nathalie Stiftung

Agenda