Do 25. April 2019 Interne Weiterbildung, Palliative Care Einführung

13.30 Uhr, Beraten B

Palliative Care umfasst die Begleitung und Unterstützung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten.
Palliative Care ist in erster Linie Ausdruck einer Haltung, es ist immer eine interprofessionelle, interdisziplinäre Angelegenheit. Deshalb werden für diese Weiterbildung Mitarbeiter/-innen aus allen Bereichen angesprochen. Im B wurde 2017 ein Konzept Palliative Care erstellt, welches als Richtschnur für den Umgang mit den Betroffenen dient.

Inhalt/Ziel

  • Begriff und Bedeutung von Palliative Care kennen
  • Die Grundwerte von Palliative Care (Selbstbestimmung, Würde, Sterben und Tod als Teil des Lebens) kennen und über die Umsetzung im Alltag gemeinsam nachdenken
  • Das Konzept Palliative Care, sowie das Tool zur Umsetzung und die Bedeutung für den eigenen Bereich ableiten

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen
Kursgrösse: max. 25 Personen
Datum: 25. April 2019
Zeit: 13.30 bis 15.30 Uhr
Ort: Beraten B, Sitzungszimmer im 2. OG
Bemerkung: gilt als Arbeitszeit
Leitung: Irène Marti Anliker, Co-Leitung Wohnen

Agenda