Do 21. März 2019 Interne Weiterbildung, Low Vision und Lebenspraktische Fähigkeiten

13.30 Uhr, Beraten B

Für Menschen mit visueller Beeinträchtigung gibt es Hilfsmittel und einfache Massnahmen, mit denen Sie die Betroffenen in ihrem Lebensalltag gezielt und kompetent unterstützen können. In diesem Kurs erhalten Sie Einblick in zwei Bereiche der Rehabilitation: Low Vision (LV) und Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF).

Inhalt/Ziel

  • Kennenlernen der häufigsten Augenerkrankungen und deren Auswirkungen und Konsequenzen, Einblick in die zwei Rehabilitationsbereiche LV und LPF
  • Kennenlernen von geeigneten Mitteln und Massnahmen (Techniken, Hilfsmittel usw.) zur Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit von Menschen mit visueller Beeinträchtigung in ihrem Lebensalltag
  • Einblick in die Dienstleistungen der Rehabilitation von Beraten B

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen
Kursgrösse: max. 12 Personen
Datum Teil 1: 21. März 2019
Zeit: 13.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Beraten B, Sitzungszimmer im 2. OG
Datum Teil 2: 4. April 2019
Zeit: 13.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Sitzungszimmer 1
Bemerkung: gilt als Arbeitszeit
Leitung: Christine Salvisberg (LV) + Vreni Hilpertshauser (LPF),
Beraten B

Agenda